Frühlingssingen
                 

Frühlingssingen 2020                  
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
In diesem Jahr  
findet unser Frühlingssingen nicht in der Aula statt,
sondern bei euch zu Hause!

Es gibt hier 4 Musikvideos zum Mitmachen.
Ihr könnt die Lieder mitsingen
und rhythmisch begleiten.
 

{ Singt ein Vogel - Komm doch, lieber Frühling    { Stups, der kleine Osterhase
{ Immer wieder kommt ein neuer Frühling            { Ich lieb' den Frühling (I like the flowers)
à zurück zu "Hallo Kinder"
à zurück zu den Wochenplänen
  
Erstes Lied:
Singt ein Vogel - Komm doch, lieber Frühling

Hier ist das Video:  HIER KLICKEN!

Tipp: Wenn du den Klatsch-Rhythmus erst üben willst,
halte beim Anklicken die Taste strg (links unten) gedrückt;
dann läuft das Video in einem anderen Fenster, und du kannst den markierten Text hier mitlesen.
Zum Mitsingen ist der Text aber auch direkt auf dem Video.
Wenn du es also direkt hier im Fenster anschaust,
kehre nachher hierhin zurück mit dem Rückwärts-Pfeil  ß oben links!


Du kannst das Lied rhythmisch begleiten:
Klatsche im Refrain an den grünen Stellen!

1. Singt ein Vogel, singt ein Vogel,
singt im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling,
kommt der Frühling bald.

Refrain:
Komm doch, lieber Frühling,
lieber Frühling, komm doch bald herbei,
jag den Winter, jag den Winter fort
und mach das Le-ben frei!

2. Blüht ein Blümlein, blüht ein Blümlein,
blüht im Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling,
kommt der Frühling bald. - Komm doch, ...

3. Scheint die Sonne, scheint die Sonne
in den Märzenwald,
kommt der helle, der helle Frühling,
kommt der Frühling bald. - Komm doch, ...

  

Zweites Lied:
Immer wieder kommt ein neuer Frühling

Hier ist das Video (mit Rolf Zuckowski):  HIER KLICKEN!

Wieder der Tipp: Wenn du beim Anklicken die Taste strg (links unten) gedrückt hältst,
läuft das Video in einem anderen Fenster, und du kannst zum Rhythmus-Üben den Text hier mitlesen.
Wenn du das Video aber direkt hier im Fenster anschaust,
kehre nachher hierhin zurück mit dem Rückwärts-Pfeil  ß oben links!

Auch dieses Lied kannst du rhythmisch begleiten:
Klatsche im Refrain immer an den roten Stellen!
Refrain:
Immer wieder kommt ein neuer Frühling,
immer wieder kommt ein neuer März.
Immer wieder bringt er neue Blumen,
immer wieder Licht in unser Herz.
1. Hokuspokus steckt der Krokus
seine Nase schon ans Licht. - Immer wieder ...
2. Auch das Häschen steckt sein
Näschen frech heraus aus seinem Bau. - Immer wieder ...
3. Still und leise hat die Meise
sich ein neues Nest gebaut. - Immer wieder ...
4. Und die Sonne strahlt voll Wonne,
denn der Winter ist vorbei.
Musste sich geschlagen geben,
ringsherum will alles leben.
Farbenpracht aus Schnee und Eis,
so schließt sich der Lebenskreis. - Immer wieder ...


  

Drittes Lied:
Stups, der kleine Osterhase

Hier ist das Video:  HIER KLICKEN!

Auch hier wieder der Tipp: Wenn du beim Anklicken die Taste strg (links unten) gedrückt hältst,
läuft das Video in einem anderen Fenster, und du kannst zum Rhythmus-Üben den Text hier mitlesen.
Wenn du das Video aber direkt hier im Fenster anschaust,
kehre nachher hierhin zurück mit dem Rückwärts-Pfeil  ß oben links!

Die Begleitung ist diesmal ziemlich flott:
Schlage abwechselnd mit beiden Händen auf die Oberschenkel
oder leicht (nicht fest!!!) auf den Tisch:

grün = linke Hand    -    rot = rechte Hand

Stups, der kleine Osterhase,
fällt andauernd auf die Nase.
Ganz egal, wohin er lief, _
immer ging ihm etwas schief. _
1. Neulich legte er die Eier
in den Schuh von Fräulein Meier.
Früh am Morgen stand sie auf,
da nahm das Schicksal seinen Lauf.
Sie stieg in den Schuh hinein,
schrie noch einmal kurz: "Oh nein!"
Als sie dann das Rührei sah,
wusste sie schon, wer das war. - Stups, der kleine ...
2. In der Osterhasenschule  
wippte er auf seinem Stuhle  
mit dem Pinsel in der Hand,
weil er das so lustig fand.
Plötzlich ging die Sache schief,
als er nur noch „Hilfe!” rief,  
fiel der bunte Farbentopf
ganz genau auf seinen Kopf. - Stups, der kleine ...
3. Bei der Henne Tante Berta
traf das Schicksal ihn noch härter,
denn sie war ganz aufgeregt,
weil sie grad ein Ei gelegt.
Stups, der viele Eier braucht,
schlüpfte unter ihren Bauch.
Berta, um ihn zu behüten,
fing gleich an, ihn auszubrüten! - Stups, der kleine ...
4. Paps, der Osterhasenvater,
hat genug von dem Theater
und er sagt mit ernstem Ton:
"Hör mal zu, mein lieber Sohn!
Deine kleinen Abenteuer
sind mir nicht mehr ganz geheuer."
Stups, der sagt: "Das weiß ich schon,
wie der Vater so der Sohn!" - Stups, der kleine ...
  

Viertes Lied:
Ich lieb' den Frühling  -  I like the flowers

Hier ist das Video:  HIER KLICKEN!

Auch hier wieder der Tipp: Wenn du beim Anklicken die Taste strg (links unten) gedrückt hältst,
läuft das Video in einem anderen Fenster, und du kannst zum Rhythmus-Üben den Text hier mitlesen.
Er wird aber auch sehr schön zum Mitsingen direkt auf dem Video gezeigt.
Wenn du es also direkt hier im Fenster anschaust,  
kehre nachher hierhin zurück mit dem Rückwärts-Pfeil  ß oben links!

Auch dieses Lied kannst du sehr schön rhythmisch begleiten:
Immer an den grünen Stellen schnippe mit den Fingern!

Ich lieb´ den Frühling,
ich lieb´ den Sonnenschein.
Wann wird es endlich
mal wieder wärmer sein?
Schnee, Eis und Kälte
müssen bald vergehn.   

Dum, di da, di dum, di da, di,
dum, di da, di, dum, di da, di.

I like the flowers,
I like the daffodils.
I like the mountains,
I like the rolling hills.
I like the fireplace,
when the light is low.   

Dum, di da, di dum, di da, di,
dum, di da, di, dum, di da, di.

[ Der englische Text bedeutet:
Ich liebe die Blumen,
ich liebe die Narzissen (Osterglocken),
ich liebe die Berge,
ich liebe die sanften Hügel,
ich liebe den Feuerplatz,
wenn das Licht (der Sonne am Abend) niedrig ist. ]

(Wenn das Lied zu Ende gesungen ist, beende das Video. Das Lied wird da nochmals gespielt, aber mit Störungen.)

à zurück zu "Hallo Kinder"
à zurück zu den Wochenplänen