Friedenstauben 22-03

Der Krieg in der Ukraine geht auch an unseren Kindern nicht spurlos vorbei. In den Klassen reden wir darüber und versuchen, diese komplizierte Situation zu verstehen.
Die Kinder der Eulenklasse überlegten sich selbst, dass sie gerne ein Zeichen setzen wollen - ein Zeichen für den Wunsch nach Frieden. So gestaltete jedes Kind der Klasse eine Friedenstaube. Sie fliegen nun durch unser Treppenhaus und zeigen, dass wir an die Menschen im Krieg denken und ihnen und uns allen Frieden wünschen.
Iris Eberhardt
(März '22)

J à zurück zu "Hallo Kinder"
à zum nächsten Bericht